Schnugis.net
   
NEWS
Neues im Schnugis.net
Newsletter
 
COMMUNITY
das Bastelforum
Übersicht
Forenaktivitäten
Nettiquette
Allgemeine Infos
FAQ
 
BASTELN + WERKELN
Basteln Übersicht
Fimo
Papier
Perlen & Schmuckes
Heim & Garten
Licht & Schatten
Dieses & Jenes
Recycling
 
 
HANDARBEITEN
Handarbeiten Übersicht
Wolle & Garn
Stricken
Häkeln
Nähen
Teddywerkstatt
Schnittmuster Download
Stofftiere Nähanleitungen
Sonstige Handarbeiten
 
ANDERES
Die vier Jahreszeiten
Bastel-Events
Digitales & Virtuelles
 
LINKS & FREUNDE
Links Übersicht
Freunde
Sehenswertes Allerlei
Bastellinks
Handarbeitslinks
Kreativ-Foren
Games & Spiele
Neopets Spielhilfe
Computer & Software
Smilies
Essen & Trinken
Fauna & Flora
 
KONTAKT
Wer ist das schnugis.net?
Kontakt
 
 
 
 
Stricken: Möbius-Schal
Diesmal wird's was!

Benötigte Materialien:
Gute Nerven
Rundstricknadel ca. 100cm lang
Gewünschte Wolle oder gewünschtes Garn

Anleitung Maschenanschlag "aufschlingen"
Anleitung Links abketten
Anleitung Möbius-Schal (gratis runterladen im das-wollmobil.ch)

Er ist Schuld: August Ferdinand Möbius. Sein Möbiusband gilt es zu stricken


Diesmal wird's was! Ich will endlich meine mit Textilgefärbte Wolle anstrickseln und schauen wie das Müsterchen wird, wie sich die Farben beim waschen in der Waschmaschine anstellen, und so weiter und so fort


Diesmal schlage ich die Maschen mit aufschlingen an. Ich möchte nicht nochmal so eine unflexible "Naht" in der Mitte haben wie beim Möbi I
Muss ich erwähnen dass ich natürlich keine Maschenprobe gemacht hab und irgendwann mit dem zählen der aufgeschlingten Maschen aufgehört hab? Na eben, Ihr kennt mich doch!
Die Maschen sind fertig aufgeschlungen / angeschlagen:


Nach dem aalitsche geht's weiter mit Maschen aufnehmen Runde zwei. Dies ist der "Trick" an der Möbius-Schal-Sache: deshalb wird der Schal in sich gedreht sein wenn er fertig ist.


Zwischen jeder Masche wird eine Masche aufgenommen. Klingt komplizierter als es ist


Dieser Vorgang ist beim Möbi I recht gut beschrieben, wer Schwierigkeiten hat damit einfach mal dort reingucken.


Während dem ich Maschen aufnehme und vor mich hingrummle werde ich beobachtet So hängt mein Russisch Blaues Babylein in letzter Zeit rum:


Weiter zu Teil zwei